• Instagram

Das verlangen nach Pornos

Durch den Konsum des Internets und die dazugehörige Abhängigkeit hat auch der Konsum von Pornographie immer mehr zugenommen.

Das Phänomen Pornosucht ist bis heute ein Tabuthema obwohl bereits in Österreich,Deutschland und der Schweiz geschätzt mehr als eine Millionen Menschen vorrangig Männer davon betroffen sind.

Das ansehen von Pornographischen Material muss nicht gleiche zur Abhängigkeit führen jedoch rutschen immer mehr betroffene in eine Abhängigkeit die sie nicht mehr Kontrollieren können.

Pornosüchtige beschreiben wie sie an nichts anderes mehr denken können als sich den nächsten Film auf diversen Plattformen anzusehen. Während ihr Privat oder auch Arbeitsleben vernachlässigt wird und daran sogar zerbricht.

Bereits Millionen Menschen sind Pornosüchtig und wissen es nicht!

Dieser Videokurs wird ihnen helfen sich von ihrem

Problem zu befreien und zeigt ihnen den richtigen Weg.

Wie der ausstiegt auch ihnen gelingen kann.

Das wohl bekannteste Programm im deutschsprachigen

Raum wenn es um das Thema Pornosucht geht.

In diesem Kurs erfahren sie wie Pornosucht entsteht und wie sie wieder zurück in den Alltag finden, wieder ihre gewohnten Tätigkeiten nachgehen können und ihre Beziehung retten können!

 

Sie denken jetzt bestimmt: Ich und pornosüchtig?!?


Die Wahrheit ist.

Viele Betroffen die sich mit diesem Thema noch nicht auseinandergesetzt haben, aber spüren das sie ein Problem haben, sich aber selbst nicht eingestehen wollen das es so ist.

Aber wenn sie, in sich gehen und über das Thema nachdenken werden Sie erkennen wie sehr es ihr Leben beeinflusst, wie sehr sie unbewusst unter diesem Problem leiden.

Abonnieren sie den Newsletter um ein gratis E-Book: 5 Tipps gegen Pornosucht   zu bekommen.

 

 

  • Instagram